Turn Off the Lights – gedämmter Bildschirm beim Video schauen

Turn Off the Lights Extension Wenn Sie Abends einen gemütlichen Film sehen wollen, dann dimmen Sie sicherlich das Licht – denn im Hellen lässt es sich nicht besonders angenehm schauen. Dies hat sich eine Extension zum Vorbild genommen und bietet einen ähnlichen Effekt auch für den PC an! Die Extension heisst „Turn Off the Lights“ und dunkelt bei Aktivierung den Bereich des Bildschirms ab, der außerhalb des Videos liegt. „Kino-Feeling“ für Youtube™ und co!

 
Gegenüberstellung: Youtube™-Video mit und ohne Abdunklung
 
 
 
Wie man sehen kann, ist der Effekt simpel und wirksam und macht das Seherlebnis deutlich angenehmer. Doch die Extension belässt es nicht dabei, nur einen simplen Effekt zu bieten, sondern überzeugt auch mit weiterführenden Effekten und einer umfangreichen Konfigurationsmöglichkeit.
 
Administrationsbereich:
 
„Turn Off the Lights“ bringt deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten, als man sich das von einer solchen Extension jemals erwartet hat, wie der folgende Screenshot bereits andeutet.
 
Turn of the Lights Admininistrationsbereich
 
So kann zunächst unter den „Basics“ die Erscheinung der Abdunklung verändert werden. Zum Beispiel muss es nicht Schwarz sein – wer es mag, kann auch z.B. ein Rot über den Bildschirm legen. Aber auch der Deckungsgrad (inwieweit der Hintergrund transparent durchschimmern soll) oder ein Farbverlauf statt einer einfarbigen Abdunklung kann eingestellt werden. Wer es mag, kann statt einer Farbe aber auch ein Hintergrundbild festlegen – z.B. das eines Kinosaals. Das praktische an der Extension: Jede Veränderung in den Einstellungen wird an einem Beispiel direkt live angezeigt – ein mühevolles Testen erfällt.
Beeindruckend ist die Funktion „Atmosphere Lighting“, die man unter „Visual Effects“ findet. Hierdurch wird eine Art Hintergrund-Beleuchtung erzeugt, wie man sie auch von einigen Fernsehern kennt und die im nachfolgenden Screenshot sichtbar wird.
 
Turn of the Lights Atmosphere Lighting
 
Hier wird jedoch nicht einfach nur irgendein Hintergrund kreiert- dieser passt sich dynamisch an den Inhalt des Videos an. Dominiert im Video Grün wird der Hintergrund grün, ist es blau, wird auch der Hintergrund blau (optinal kann jedoch auch eine feste Farbe definiert werden).
 
Die Extensions bietet mittlerweile auch die Funktion „Night Mode“, die man auch auf Seiten ohne Videos einsetzen kann. Hier wird quasi die komplette Seite invertiert, um bei Nacht ein angenehmeres lesen zu ermöglichen, wie auf dem folgenden Screenshot der NYTimes-Seite ersichtlich ist:
 
Turn of the Lights Night Mode aus  Turn of the Lights Night Mode an
 
Zu guter letzt sind noch die Features „Camera Motion“ und „Speed Recognition“ erwähnenswert. Hier kann das Abdunkeln der Seite mithilfe einer Geste (die per Webcam erfasst und ausgewertet wird) oder per Sprachbefehl aktiviert werden.
 
Auswertung der Nutzermeinungen:
 
Die Meinungen über die Extension sind durchgehend positiv. Im Webstore hat die Extension eine Bewertung von 4.5/5. Negative Kommentare lassen sich kaum finden und gehen in der Regel auf Bedienfehler zurück oder auf seltene Fälle, wo die Dimmfunktion bei einer Webseite nicht funktionierte.
 
Unser Fazit:
 
Eine praktische Extension für alle, die Videos nicht immer im Volldbild-Modus schauen – denn es ist wirklich sehr angenehm, wenn der helle weiße Hintergrund nicht mehr stört. Aber auch die darüber hinausgehenden Features können je nach Bedarf sehr nützlich sein.

 
Download:
>Hier klicken<

Homepage:
www.stefanvd.net

 

 

Share
Veröffentlicht am 20. September 2014 um 17:06 von admin · Permalink
In: Extensions

Kommentieren